Neue Mitglieder

Zur Zeit hat die MFGGL ca. 50 Mitglieder. Neue Mitglieder sind bei uns herzlich willkommen, aber aus rechtlichen Gründen müssen Interessenten einer Mitgliedschaft, im Kanton Glarus wohnhaft sein.

Ablauf einer Mitgliedschaft :

  • Neue, durch den Vorstand aufgenommene Piloten erhalten zuerst den Gast-Status. Da auf dem Flugplatz Mollis auch Gross-Flugzeuge (Motor- und Segelflug, Business-Jet’s und Helikpoter) verkehren, dürfen Gastpiloten, bzw. prov. Mitglieder (wie auch Mitglieder ohne Motorflugprüfung) nur im Beisein eines Mitglied’s der MFGGL mit Motorflugprüfung, auf dem Flugplatz Mollis fliegen.
  • Nach einer erfolgreichen Integration (die in mindestens eine Saison dauert), um die Gegebenheiten auf dem Flugplatz Mollis und der Kommunikation zwischen den „grossen“ Flugzeugen und Helikopter kennenzulernen, können anschliessend die neuen prov. Mitglieder die Motorflugprüfung (Theorie und Praxis) ablegen. Voraussetzung ist der Besuch des obligatorischen Flugfunk-Kurses.
  • An der darauffolgenden HV (obligatorische Teilnahme) wird über die def. Aufnahme abgestimmt.
  • Am Kerenzerberg dürfen neue Mitglieder auch ohne Prüfung fliegen oder ein Segelflug-Abo beantragen. Dieses gilt nur zum fliegen am Kerenzerberg mit dem Segelflieger.
  • Eine Mitgliedschaft im Aero Club der Schweiz (AeCS) ist Pflicht, empfohlen ist eine zusätzliche private Modellflug Haftpflichtversicherng.
  • Interessenten an einer Mitgliedschaft wenden sich bitte direkt an den Präsidenten unter: info(at)mfggl.ch

Vorstand der MFG Glarnerland

Name Mail Funktion
Hansjörg Gutknecht  info(at)mfggl.ch Präsident
Bernhard Hunziker info(at)mfggl.ch Motor- und Segelflug
Dieter Muelly info(at)mfggl.ch Kassier
Phillip Wiedmer info(at)mfggl.ch Aktuar
Martin Sannwald info(at)mfggl.ch Jetflug